Presse
Classic - Ligaspiele

A-Liga 2 Männer - SG Kelsterbach 3


07.03.2020


SG Herren 3 besteht im Derby in Ginnheim

A-Liga 2 Männer
VKH-NWA Ginnheim 3 – SG Kelsterbach 3   1458 : 1512

Die Dritte Mannschaft konnte sich im Derby gegen den Tabellenletzten der Liga nach anfänglichem Rückstand durch einen Kraftakt erfolgreich durchsetzen und somit den notwendigen Anschluss ans Mittelfeld der Liga wieder herstellen.

Im Startpaar taten sich die beiden Nachwuchstalente Niklas Greiner (313 Kegel) und Lukas-Dirk Brauer (341 Kegel) mit den anspruchsvollen Bahnen überaus schwer und die beiden mussten ihre Kontrahenten deutlich davon ziehen lassen. Zur Hälfte der Partie lagen die Hausherren sehr deutlich mit 86 Kegeln in Führung.

Doch im Schlusspaar gelang es den Kelsterbacher Spielern, der Begegnung eine Wende zu verpassen und nicht nur den Rückstand wett zu machen, sondern einen doch noch deutlichen Sieg einzufahren. Hierfür verantwortlich waren sowohl Peter Materne (410 Kegel), aber insbesondere auch der stark aufspielende Ralf Seib (448 Kegel, 157 i. Abr.), die ihre Widersacher deutlich in die Schranken verwiesen und damit am Ende für den gewünschten Gewinn der Pluspunkte sorgen konnten. (fh)

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.