Presse
Classic - Ligaspiele

Gruppenliga 4 Männer - SG Kelsterbach 2


16.03.2019


SG Herren 2 verschenken Sieg gegen Tabellenzweiten

Gruppenliga 4 Männer
SG Kelsterbach 2 – SC/KC Bensheim 1   5091 : 5145
Die Zweite hatte mit dem Zweiten der Liga nochmal eine schwere Aufgabe vor der Brust und wurde gleich im Startpaar von den Gästen massiv gefordert. Diese legten los wie die Feuerwehr, so dass Lutz Schulz (860 Kegel) und Norbert Schneider (864 Kegel) alle Hände voll zu tun hatten, um nicht schon vorzeitig komplett abgehängt zu werden. Dennoch stand bereits ein Rückstand von 101 Kegeln auf dem Zählwerk.
Im Mittelpaar offenbarten nun die Gäste deutliche Schwächen, weshalb Peter Materne (826 Kegel) sowie die Kombination Richard Op de Hipt und Elio Leone (746+123=887 Kegel) dem Spiel durch erheblich besseres Abräumen eine Wende verleihen konnten.
Mit 48 Kegeln Vorsprung wurde im Schlusspaar Alexander Macion (889 Kegel, 311 i. Abr.) den wachsenden Erwartungen gerecht, obgleich die Gäste nun stärker dagegen hielten. So fielen die leider eher mageren Leistungen von Luca Schmitt (387 Kegel) und dem für ihn eingewechselten Georg Jeßberger (396 Kegel) überproportional aus der Rolle und damit leider entscheidend ins Gewicht. Die Gäste nahmen dieses Geschenk gerne an und folgerichtig die Punkte mit. Dank durchgehend zweistelligen Fehlwurfzahlen bei Kelsterbach wäre ein Sieg vergleichsweise einfach möglich gewesen. Das ist umso bitterer, weil damit der Sprung auf Platz fünf verschenkt wurde und somit ein nun möglicher Abstieg vermeidbar gewesen wäre. (fh)

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Weitere Informationen OK