Presse
Classic - Ligaspiele

Gruppenliga 4 Männer - SG Kelsterbach 2


13.10.2018


SG Herren 2 erhalten bei erster Niederlage eine derbe Klatsche

Gruppenliga 4 Männer
SG Arheilgen 1 – SG Kelsterbach 2   5156 : 4634
Die Zweite musste beim Tabellennachbarn in Arheilgen zum Verfolgerduell antreten. Nachdem die Kelsterbacher bei den bisherigen Spielen stets überzeugen konnte, erwischte das Team einen ganz schlechten Tag, an dem nicht viel zusammenlaufen wollte. Bereits im Startpaar mit Georg Jeßberger (221 Kegel) und dem für ihn eingewechselten Detlef Kraft (531 Kegel), sowie bei Luca Schmitt (743 Kegel) steckte komplett der Wurm drinnen. Die Gastgeber nutzten dies aus, um sich vorzeitig mit überdeutlichen 221 Kegeln zu distanzieren.
Doch auch im weiteren Verlauf taten sich die SGler sehr schwer, auf den nicht gerade ergiebigen Bahnen an die zuletzt guten Leistungen anzuknüpfen. Hier blieben auch Peter Materne (800 Kegel) und Norbert Schneider (813 Kegel) hinter den eigenen Erwartungen zurück, während die Gastgeber auf mittlerweile schon 323 Kegel davon geeilt waren.
Der bisherige Trend setzte sich auch im Schlusspaar unvermindert fort, längst waren die Hoffnungen auf einen Kelsterbacher Sieg begraben. Hier mühten sich Dirk Gerstenberger (812) und Alexander Macion (714) ebenfalls relativ erfolglos ab, um noch eine Ergebniskorrektur herbeizuführen.
Am Ende stand die wohl höchste, nicht durch Ausfälle bedingte Niederlage in einem 200 Kugel-Spiel der Vereinsgeschichte und ein neuer, trauriger Fehlwurfrekord zu Buche, weshalb man wohl erst einmal wieder etwas leisere Töne anzuschlagen und Defizite zu beseitigen sind. (fh)

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Weitere Informationen OK