Presse
Classic - Ligaspiele

Gruppenliga 4 Männer - SG Kelsterbach 2


15.09.2018


SG Herren 2 hatten vergleichsweise sehr leichtes Spiel

Gruppenliga 4 Männer
SKV Eintr. 74 Heppenheim 1 – SG Kelsterbach 2   4778 : 5246
Die Zweite präsentierte sich gegen einen indisponierten Gastgeber in allen Belangen deutlich überlegen und hatte kaum einmal Mühe dank fehlender Gegenwehr.
Bereits im Startpaar konnten Georg Jeßberger (802 Kegel) und Sören Gottschalk (877 Kegel) zwar nicht überaus glänzen, aber auch ohne Ausreißer nach oben einen deutlichen Vorsprung von 126 Kegeln heraus spielen.
Im Mittelpaar brachen die Gastgeber noch stärker ein, was den Weg zur Vorentscheidung frei machte. Hier waren es Peter Materne (855 Kegel) und Luca Schmitt (867 Kegel), die die Differenz entscheidend auf nun schon deklassierende 362 Kegel hochschrauben konnten.
Das Schlusspaar konnte somit völlig entspannt in die Bahnen gehen und die Partie nie gefährdet zum fälligen Sieg vollenden. Während sich Dirk Gerstenberger (886 Kegel) wie zu erwarten nahtlos ins Ergebnisgefüge einreihte, haute der zuletzt in Kelsterbach strauchelnde Michael Lechelt (959 Kegel, 322 i. Abr) den einzigen Superlativ des Tages heraus und meldete sich eindrucksvoll stark zurück. Trotz in Summe einiger Fehlwürfe zu viel steht die Zweite mit 4:0 Punkten und einer blitzsauberen Bilanz auf dem zweiten Tabellenplatz, was vor Saisonbeginn so wohl nur Wenige zu hoffen gewagt hatten. (fh)

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Weitere Informationen OK