Presse
Classic - Ligaspiele

2. Bundesliga Mitte Männer - SG Kelsterbach 1


17.03.2018


SG Herren 1 mit wichtigem Sieg im Kellerduell

2. Bundesliga Mitte Männer
Rot-Weiß Nauheim 1 - SG Kelsterbach 1   5200 : 5314
Im Kellerduell der Liga musste Kelsterbach beim Tabellenletzten antreten. Um sich die Chance auf den Nichtabstieg zu wahren, mussten die Gäste idealerweise gewinnen. Darüber hinaus gingen beide Teams gleichermaßen ersatzgeschwächt an den Start, wodurch große Glanzpunkte von Vornherein nicht zu erwarten waren. Im Startpaar legten die Hausherren zunächst wie erwartet stark vor, ehe die Kelsterbacher langsam aber sicher ins Spiel fanden und schließlich die Nase vorn hatten. Hier erspielten Daniel Ordulj (868) und Maximilian Seib (912/318 A) einen kleinen Puffer von 68 Kegeln und konnten so den Druck für die weiteren Starter etwas reduzieren.
Im Mittelpaar tat sich lange nicht sehr viel, beide Teams operierten auf Augenhöhe und Höhepunkte blieben Mangelware. Im dritten Durchgang, während einer Schwächephase der Hausherren, platzte jedoch bei Christopher Plitt (877) und Frank Hoffmann (887) endlich der Knoten und mit zwei starken Bahnen von 243 und 249 distanzierten sich die beiden spielentscheidend von ihren Kontrahenten. Sie konnten am Ende einen beruhigenden 187 Kegel hohen Vorsprung an das Schlusspaar übergeben.
Hier konnten Micheal Lechelt (885) und die Kombination Holger Dama/Benedikt Macion (481/404) eher unaufgeregt die Partie nach Hause spielen, obwohl auch hier nicht alles rund lief. Die so gezeigte  harmonisch geschlossene, wenn auch eher mäßige Leistung reichte an diesem Tag zum wichtigen Punktgewinn aus. Die SG’ler haben somit einen wichtigen Schritt getan, um sich so weiterhin aus eigener Kraft in den letzten zwei Heimspielen den Klassenerhalt sichern zu können. (fh)

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Weitere Informationen OK