Pressearchiv
Classic - Ligaspiele - Saison 2017/2018

Gruppenliga 4 Männer - SG Kelsterbach 2


02.12.2017


SG Herren 2 bleibt in Lorsch auf verlorenem Posten

Gruppenliga 4 Männer
SKC Nibelungen Lorsch 3 - SG Kelsterbach 2    5302 : 5196
Der Zweiten blieb trotz einigen recht positiven Entwicklungen gegenüber der Vorwoche der Lohn der Mühen verwehrt. Dabei warfen die Hausherren im Starttrio bereits alles in die Waagschale und diese Taktik ging hier letztlich auch auf. Für Kelsterbach versuchten Sören Gottschalk (847 Kegel), Alexander Macion (868 Kegel) und der erfreulich gut aufspielende Georg Jeßberger (901 Kegel, 306 i. Abr.) ihre Kontrahenten in Schach zu halten, konnten aber letztlich ein kontinuierliches Davonziehen derselben nicht verhindern. Zur Hälfte der Partie lagen die Gastgeber so bereits sehr komfortabel mit 125 Kegeln in Führung.
Im Schlusstrio ließen es die Nibelungen dagegen schon deutlich ruhiger angehen, doch die Kelsterbacher konnten hieraus an diesem Spieltag kein Kapital schlagen - zu sehr waren sie mit sich selbst beschäftigt. Hier waren es Michael Lechelt (878 Kegel), Norbert Schneider (848 Kegel) und Fabio Borrozzino (854 Kegel), die alles versuchten, aber am Ende dann doch nur eine unwesentliche Ergebniskorrektur bewirken und dem Spiel damit leider keine Wende geben konnten. Man bleibt so weiterhin auswärts ohne Pluspunkte und folgerichtig in der sehr ausgeglichenen Liga auf dem vorletzten Tabellenplatz. (fh)

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Weitere Informationen OK