Pressearchiv
Classic - Ligaspiele - Saison 2017/2018

2. Bundesliga Mitte Männer - SG Kelsterbach 1


09.09.2017


SG Herren 1 starten desolat in die neue Saison

2. Bundesliga Mitte Männer
SG Kelsterbach 1 – SG Lampertheim 1 5373 : 5456
Im ersten Spiel der neuen Saison hatte die SG gegen den verstärkten Vizemeister der letzten Saison gleich eine schwere Aufgabe vor der Brust. Beide Teams taten sich aber schwer zu ihrem gewohnten Spiel zu finden und agierten nur zeitweise auf ansehnlichem Niveau. Auf Kelsterbacher Seite konnte nur Daniel Ordulj (926 Kegel, 335 i.Abr.) überzeugen, während Maximilian Seib (890 Kegel) auf der Suche nach einer ergiebigen Linie blieb und Christopher Plitt (898 Kegel) erst ab der zweiten Bahn richtig ins Spiel kam. Doch die Gäste taten sich ebenfalls sehr schwer und so hatte Kelsterbach zur Hälfte der Partie die Nase unerwartet mit 85 Kegeln vorne.
Das Schlusstrio bekam dann alle Hände voll zu tun, konnte aber nur im ersten Durchgang die Offensive der Gäste abwehren. Als sich im zweiten Durchgang der ohnehin schwach agierende Frank Hoffmann (387 Kegel) vorzeitig verletzungsbedingt verabschieden und durch Torben Jammer (428 Kegel) ersetzt werden musste, begann das Spiel zu kippen. Nun reichte die Gegenwehr von Markus Heller (920 Kegel, 301 i.Abr.) und Holger Dama (924 Kegel, 310 i.Abr.) gegen die immer stärker werdenden Gäste leider nicht mehr aus und der Vorsprung schmolz dahin. Auf der letzten Bahn resignierte Kelsterbach etwas, während die Gäste noch eine Schippe drauflegten und sich sukzessive absetzten. Mit am Ende deutlich zu schwachen Ergebnissen und zu vielen Fehlwürfen, sowie individuellen Schwächen starteten so beide Teams schlecht in die Saison, wenn auch Lampertheim mit einem blauen Auge und zwei Punkten glücklich davon gekommen ist. Kelsterbach muss nun schnell zu einer brauchbaren Form finden, um den schlechtesten Bundesligastart der Vereinsgeschichte schnell wieder auszugleichen. (fh)

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Weitere Informationen OK